Deutschland Österreich Schweiz Südtirol Weltweit
Wandern in Rheinland-Pfalz
Outdoor-Camping für Wanderer Auf Anfrage
Outdoor-Camping für Wanderer
Packen Sie Ihr Zelt ein, schnüren Sie Ihre Wanderschuhe ...
Auf dem Pfälzer Weinsteig 558,00€
Auf dem Pfälzer Weinsteig
Erleben Sie auf dem Pfälzer Weinsteig das Wechselspiel z...
<< Zurück

Höhlen- und Schluchtensteig Kell

Jan
Feb
Marz
April
Mai
Juni
Juli
Aug
Sept
Okt
Nov
Dez
12Km 250
380 380
Etappen 1 Schwierigk. Leicht
Wegeart Rundweg  

 



Sonstiges:

Start Andernach-Kell
Ziel Andernach-Kell
Landschaft: Mittelgebirge
Wege: Rundweg
Gepäcktransfer:
Schutzhütten: Keine.
Kinderfreundlich Ja

Anbieterinformationen

Anbieter:
Mail:
Internet: http://
Telefon:
Prospekt: http://

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

 

Kurzinfo
12km die es in jeder Hinsicht in sich haben. Diese Tour bietet Sehenswürdigkeiten, wie an einer Perlenschnur aufgereit.
 
Wasser auffüllen
Bitte genug mitnehmen. Es gibt 2 Gaststätten unterwegs.

 

Anfahrt & Parken
Wanderparkplatz am Startpunkt.
      QR Code
Wetter

 

Höhlen- und Schluchtensteig Kell


 

Der Höhlen-und Schluchtensteig Kell in Andernach ist eines von 26 Traumpfaden der Rhein-Mosel-Eifelregion und für Spaziergänger und Wanderer ein absoluter Höhepunkt. Zahlreiche fantastische Sehenswürdigkeiten erwarten die Besucher auf dem über 12 Kilometer langen Weg. Beeindruckende Panoramablicke, sprudelnde Mineralquellen, Urwaldatmosphäre und sogar eine Wolfsschluchtt mit Wasserfall sind nur ein Teil der gebotenen Höhepunkte. Des weiteren gibt es Highlights wie das Viadukt des Vulkanexpresses, Trasswände des Laacher See-Vulkans, Trasshöhlen, die Ruine Kloster Tönisstein und idyllische Bachtäler.
Knapp vier Stunden benötigt man um den Höhlen- und Schluchtensteig Kell in einem normalen Tempo zu durchwandern. Auf halbem Wege erreicht man das Gasthaus Jägerheim, indem man ausruhen kann.


Auch für Hunde ist das Wandertal gut geeignet.

 

Informationen zur Anfahrt:
- A 61 Abfahrt Niederzissen,
- B 412 in Richtung Brohl-Lützing/Burgbrohl/Bad Breisig,
- über die L 113 auf die K 58 bis Kell,
- Laacher Straße (K 57) bis zum Parkplatz

Der Startpunkt befindet sich am Parkplatz Bergwege (an der K57) in 56626 Andernach-Kell.
Festes Schuhwerk ist für die teilweise rutschigen und weichen Pfade empfehlenswert.

 

Mehr Ausflugsideen

Der RheinBurgenWeg
Der RheinBurgenWeg
Der RheinBurgenWeg
 
Der RheinBurgenWeg Der RheinBurgenWeg Der RheinBurgenWeg  
Ferienhaus im Soonwald
Ferienhaus im Soonwald
Die Ferienwohnung im schönen Soonwald für Hundefreunde, Wanderer und Winter...
Das Dahner Felsenland
Das Dahner Felsenland
Sagen, Mythen und Legenden haben im Dahner Felsenland ihre Spuren hinterlasse...
 
Wandern auf die leichte Tour im Hunsrück
Wandern auf die leichte Tour im ...
Wandern am Hunsrück auf die leichte Art. Drei kurze, aber wunderbare Wanderw...
Abenteuer tief im Westen: der Eifelsteig
Abenteuer tief im Westen: der Ei...
Warum in die Ferne schweifen, wenn die gute Eifel liegt so nah? Ein Stündche...
 
Pfälzer Waldpfad
Pfälzer Waldpfad
Ein wunderschöner Wanderweg rund um Dahn mit tollen Aussichten auf das Dahne...
 






 

 

Jetzt kommst DU - Bewerte, beschreibe, teile oder lade Bilder hoch.

 
 
geschrieben von 
Bisher wurden keine Fotos hochgeladen.
Noch keine Videos vorhanden

 

Kontakt & Impressum - Werbung - Sitemap

 Deutschland - Wanderwege, Wanderregionen und Gastgeber in Bestform

wandern outdoor 58Ob Alpen oder Ostsee, in ganz Deutschland sind Wanderer unterwegs. Manche mögens flach, andere genießen die Mittelgebirge und viele sind in Süddeutschland unterwegs.

Nordic Walking

Der Hype ist vorbei, die Medien berichten kaum noch und es scheint ein verblasster Trend zu sein. Wirklich? Überall sehe ich Menschen mit Nordic Walking Stöcken und besonders in den örtlichen Vereinen ist man sehr aktiv. Dein eines ist Fakt, Nordic Walking ist immer noch so gesund wie 1997, als Marko Kantanewa aus Finnland diesen Breitensport entwickelte. Der einstige Stocklauf der Wintersportler zählt nach wie vor zu den 3 effektivsten Breitensportarten ( Skilanglauf, Schwimmen und Nordic Walking ) da die Gelenkbelastung gering ist und es sich um ein Ganzkörpertraining handelt. Alle Tipps und Infos, auch bei Gesundheitsproblemen gibt es in unserem Themenspecial Nordic Walking.

Outdoor

Draußen zu sein ist in und mit der richtigen Bekleidung und Wanderschuhen wird es noch angenehmer. Wir hatten Wanderschuhe im Test und auch Jacken. Außerdem stellen wir euch tolle Aktionen wie Flying Fox, Hängebrücken und ähnliches vor. Ebenso wird der Bereich Campingausrüstung angeschnitten und auch hier hatten wir einiges zum Testen.

Wanderevents

Die Wanderungen als geselliges Freizeitvergnügen gibt es schon lange und sind seit einigen Jahrzehnten in der Hand von Wandervereinen. Aber die Vielfalt ist größer geworden und so gibt es neue, touristische Events wie die 24 Stunden Wanderungen, Wandermarathons oder Wanderwochen mit Rahmenprogramm. Einige davon sind extrem gut besucht wie die 24h von Bayern, der Frankenwald Wandermarathon oder die 24 Stunden vom Edersee. Vor allem der gesellige Faktor spielt hier eine enorm große Rolle bei den Wanderfreunden. Aber nicht nur das Internet dient als Informationsquelle, sondern auch Messen wie die CMT, Free oder auch die TourNatur in Düsseldorf.