Deutschland Österreich Schweiz Südtirol Weltweit
Wandern im Naheland
<< Zurück
Wandern im Naheland

Wandern im Naheland

 

 
Naheland-Touristik GmbH
Bahnhofstrasse 37
D-55606 Kirn/Nahe
+49 (0) 6752 13 76 10
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Zum Naheland >>

 

Beschreibung


wanderer nahelandDas Naheland - Wein und Wandern


Auf der Naheland Internetseite ließt man „einer der schönsten europäischen Mittelgebirgslandschaften“ und viele Wanderfreunde werden dem zustimmen.

Wandern im Naheland Das Wandern im Naheland verbindet Freizeit, Natur und Wissen miteinander. Wissen über Wein und seinen Anbau. Auf vielen Wirtschaftswegen durch die Weinberge sind die Hänge mit Informationsschildern ausgestattet, die Gelegenheit bieten, etwas über die hier angebauten Spitzensorten zu erfahren und den Winzern bei der Arbeit über die Schulter zu schauen.

 

Schlösser und Burgen im Naheland

Nicht nur der Wein ist hier beheimatet, auch Fürstentümer und Schlösser sind zu besichtigen. Dazu zählen vor allem das Schloss Dhaun und die Burg Klopp. Das Schloss Dhaun geht auf das 12. Jahrhundert zurück und wurde als Burg erbaut. 1729 von einer Burg zum Schloss umgebaut fiel allerdings nur wenige Jahre später den Franzosen in die Hände, die sich wenig um den Erhalt des Bauwerks kümmerten und die Überreste 1804 versteigerten. Heute sind in den wiederhergestellten Teilen des Schlosses moderne Tagungsräume vorzufinden und der ehemalige Rittersaal steht für Festivitäten zur Verfügung.

Die Burg Klopp kann ein ähnliches Schicksal beklagen. Erbaut im 13. Jahrhunderts wurde sie zwar im Dreißigjährigen Krieg zerstört, jedoch schon 1653 wieder aufgebaut. Ebenfalls französische Truppen waren es, die die Burg 1689 sprengten, doch Ludwig Maria Cron ließ sie 1853 neu errichten. Zwischen 1875 und 1879 kam das neugotische Hauptgebäude durch Eberhard Soherr hinzu. Kurz vor Beginn des 19. Jahrhunderts wurde die Burg Sitz der Stadtverwaltung.

Naturschönheiten im Naheland

Neben der Kultur hat das Naheland viele Naturschönheiten zu bieten. Herrliche Ausblicke ins Nahetal erfreuen den Wanderer, beschauliche Orte laden ein zu einer Rast, bei der ein Glas Wein nicht fehlen darf. Ein besonderes Erlebnis ist der seit 1992 bestehende Barfußpfad Bad Sobernheim an der Nahe. Raus aus den Wanderstiefeln und in Kontakt kommen mit Mutter Erde. Beginnend mit einer Watstrecke durch Lehm führt der 3,5 Kilometer lange Rundweg über Rasenwege durch die Flussaue. Fühlstrecken wecken die Sinne und Spiel- und Balancierstationen lassen keine Langeweile aufkommen.


Museen im Naheland

In viele Orten im Naheland finden sich Museen. Sie erzählen die Geschichte des Kulturlandes und des Weinbaus. Ein in seiner Art besonderes und ungewöhnliches Museum ist das Whiskey-Museum Kirn. Auf der Kyrburg sind mehr als 3.500 unterschiedliche Whiskyflaschen zu betrachten, die neben den bekannten Marken auch echte Raritäten einschließen. Die Sammlung Horst Krolls verzichtet natürlich nicht auf eine Ausstellung zur Destillation des bernsteinfarbenen Getränks.

Weinwanderweg Rhein Nahe

Alle hier vorgestellten Stationen liegen am wunderschönen Weinwanderweg Rhein-Nahe und sind mit einer Wanderkarte gut zu finden. Daneben bieten sich noch regionale Wanderwege für alle an, die nicht die ganze Tour von 97 Kilometern machen wollen.
 
 
Kontakt:

Naheland-Touristik GmbH
Bahnhofstrasse 37
D-55606 Kirn/Nahe
Telefon +49 (0) 6752 13 76 10

 

Mehr Ausflugsideen im Naheland

Wandern im Naheland
Der Nahehöhenweg
Der Nahehöhenweg
 
Wandern im Naheland Der Nahehöhenweg Der Nahehöhenweg  

 

Landschaft: Mittelgebirge
Region: Naheland
Bundesland: Rheinland-Pfalz
Highlights
Wandern im Naheland
Radwandern
Nationalpark Hunsrück-Hochwald

 

Wandern im Naheland
Wandern im Naheland
Wandern im Naheland Das Wandern im Naheland verbindet Freizeit, Natur und Wis...
 

 

Wanderservice
Es gibt sehr viele Premiumwanderwege und Qualitätsgastgeber für Wanderfreunde
Highlights im Sommer
Wandern, Nordic Walking, Saar-Hunsrück-Steig, Soonwaldsteig
Highlights im Winter
Winterwandern
Familientipps
Wildtiergehege
Schlechtwettervarianten
 
Gelesen 3973 mal

Schreibe einen Kommentar

Achten Sie darauf, die erforderlichen Informationen einzugeben (mit Stern * gekennzeichnet).
HTML-Code ist nicht erlaubt.

 

 

 

Kontakt & Impressum - Werbung - Sitemap

 Deutschland - Wanderwege, Wanderregionen und Gastgeber in Bestform

wandern outdoor 58Ob Alpen oder Ostsee, in ganz Deutschland sind Wanderer unterwegs. Manche mögens flach, andere genießen die Mittelgebirge und viele sind in Süddeutschland unterwegs.

Nordic Walking

Der Hype ist vorbei, die Medien berichten kaum noch und es scheint ein verblasster Trend zu sein. Wirklich? Überall sehe ich Menschen mit Nordic Walking Stöcken und besonders in den örtlichen Vereinen ist man sehr aktiv. Dein eines ist Fakt, Nordic Walking ist immer noch so gesund wie 1997, als Marko Kantanewa aus Finnland diesen Breitensport entwickelte. Der einstige Stocklauf der Wintersportler zählt nach wie vor zu den 3 effektivsten Breitensportarten ( Skilanglauf, Schwimmen und Nordic Walking ) da die Gelenkbelastung gering ist und es sich um ein Ganzkörpertraining handelt. Alle Tipps und Infos, auch bei Gesundheitsproblemen gibt es in unserem Themenspecial Nordic Walking.

Outdoor

Draußen zu sein ist in und mit der richtigen Bekleidung und Wanderschuhen wird es noch angenehmer. Wir hatten Wanderschuhe im Test und auch Jacken. Außerdem stellen wir euch tolle Aktionen wie Flying Fox, Hängebrücken und ähnliches vor. Ebenso wird der Bereich Campingausrüstung angeschnitten und auch hier hatten wir einiges zum Testen.

Wanderevents

Die Wanderungen als geselliges Freizeitvergnügen gibt es schon lange und sind seit einigen Jahrzehnten in der Hand von Wandervereinen. Aber die Vielfalt ist größer geworden und so gibt es neue, touristische Events wie die 24 Stunden Wanderungen, Wandermarathons oder Wanderwochen mit Rahmenprogramm. Einige davon sind extrem gut besucht wie die 24h von Bayern, der Frankenwald Wandermarathon oder die 24 Stunden vom Edersee. Vor allem der gesellige Faktor spielt hier eine enorm große Rolle bei den Wanderfreunden. Aber nicht nur das Internet dient als Informationsquelle, sondern auch Messen wie die CMT, Free oder auch die TourNatur in Düsseldorf.