Deutschland Österreich Schweiz Südtirol Weltweit
Die Teutoschleifen
Teutoschleifen - Fachwerkid... Ab 65,00€
Teutoschleifen - Fachwerkidylle und stille Wälder
Fachwerkidylle, herrliche Fernsichten, Naturdenkmale, sel...
Zwei Teutoschleifen binden Ab 90,00€
Die Kombination von zwei Rundtouren bietet unzählige Mö...
<< Zurück
Die Teutoschleifen
Zwei Teutoschleifen binden Ab 90,00€
Die Kombination von zwei Rundtouren bietet unzählige Mö...
Teutoschleifen - Fachwerkid... Ab 65,00€
Teutoschleifen - Fachwerkidylle und stille Wälder
Fachwerkidylle, herrliche Fernsichten, Naturdenkmale, sel...

Tecklenburger Bergpfad

Jan
Feb
Marz
April
Mai
Juni
Juli
Aug
Sept
Okt
Nov
Dez
10.4 Km 113
Etappen 1 Schwierigk. Leicht
Wegeart Rundweg  

 



Sonstiges:

Start Parkplatz „Münsterlandblick“
Ziel Parkplatz „Münsterlandblick“
Landschaft: Flachland
Wege: Rundweg
Gepäcktransfer: Nicht nötig
Schutzhütten: keine
Kinderfreundlich Ja

Anbieterinformationen

Anbieter: Tecklenburger Land Tourismus e.V.
Mail: info‎@‎tecklenburger-land-tourismus.de
Internet: Web >>
Telefon:
Prospekt: Zum Prospekt >>

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

 

Prädikat
Kurzinfo
Der Tecklenburger Bergpfad zeichnet sich durch unberührte Natur, herrliche Panoramablicke und mittelalterlichem Charme aus. Er führt aus der Fachwerkidylle Tecklenburgs mit urigen Gaststuben in die Stille des Teutoburger Waldes.
 
Wasser auffüllen

 

Anfahrt & Parken
kA
      QR Code
Wetter

 

Der Tecklenburger Bergpfad zeichnet sich durch unberührte Natur, herrliche Panoramablicke und mittelalterlichem Charme aus. Er führt aus der Fachwerkidylle Tecklenburgs mit urigen Gaststuben in die Stille des Teutoburger Waldes.

Einen aussichtsreichen Auftakt prophezeit der Aufstieg auf den Bismarckturm. Anschließend greift der abwechslungsreiche Rundweg die schönsten Streckenabschnitte des Hermannweges und des Waldlehrpfades auf, der mit Baumwundern aus der ganzen Welt begeistert. Für einen Kunstgenuss in diesem glanzvollen Landschaftsbild sorgt die goldene Treppe. Auf schattigen Pfaden geht es dann zur lauschigen Waldkapelle und weiter zum markanten Naturdenkmal Blücherfelsen.

Nach dem Abstieg führt ein schmaler Wiesenpfad an dem idyllischen Ortskern von Brochterbeck vorbei und bringt den Wanderer in das Naturschutzgebiet am Kleeberg, einem ehemaligen Steinbruch. Am Wegesrand blühen wilde Orchideen und blauer Fransenenzian. Mit etwas Glück grast eine große Herde robuster Bentheimer Landschafe auf der Weide. Auf dem Weg zurück lassen sich mitten im Wald der Heidentempel und das Rolandsgrab entdecken. Der Anstieg zum Ausgangspunkt führt über den Hexenpfad und ist „teuflisch“ steil. Doch in dem romantischen Burgstädtchen Tecklenburg warten viele wanderfreundliche Gasthäuser, in denen man das Natur- und Kulturerlebnis entspannt ausklingen lassen kann. Weiter >>

 

Kontakt >>

Tecklenburger Land Tourismus e.V. Markt 7
49545 Tecklenburg

Tel.: (0 54 82) 92 91 82
Fax: (0 54 82) 92 91 84

info‎@‎tecklenburger-land-tourismus.de

Teutoschleifen - Fachwerkidylle und stille Wälder
Teutoschleifen - Fachwerkidylle ...
Fachwerkidylle, herrliche Fernsichten, Naturdenkmale, seltene Tier- und Pflan...
Zwei Teutoschleifen binden
Die Kombination von zwei Rundtouren bietet unzählige Möglichkeiten, die Nat...
 






 

 

Jetzt kommst DU - Bewerte, beschreibe, teile oder lade Bilder hoch.

 
 
geschrieben von 
Bisher wurden keine Fotos hochgeladen.
Noch keine Videos vorhanden