Deutschland Österreich Schweiz Südtirol Weltweit
Teile Deine Erlebnisse
Auf dem Goldsteig durch den... 282,00 €
Auf dem Goldsteig durch den Bayerischen Wald
Den Goldsteig rund um Waldmünchen erkunden. Mehrere Etap...
Jurasteig auf 2 x 6 Etappen 395,00€
Jurasteig auf 2 x 6 Etappen
Als 230 km langer Rundweg im Herzen Bayerns führt er üb...
<< Zurück

Der Salzalpensteig - Tennengau und Dachstein

Blick über den Chiemsee mit den Alpen Blick über den Chiemsee mit den Alpen Outdoor und Wandern Ideenportal
Erlebnisart: Wandererlebnis

Familiengeeignet:

Bedingt
   
Highlights: Salzachklamm, Salzmuseen, Chiemsee, Aussichten
Einkehren: Viele Hütten und Gaststätten am Wegesrand
Fotolocations: Gibt es überall!

Artikel bewerten
(1 Stimme)

Beitrag Berchtesgaden Chiemsee Deutschland


Salzalpensteig – Wandern durch Österreichs Salzwege

 

Die Nacht verbrachten wir im neu eröffneten Explorer Hotel in Berchtesgaden. Es richtet sich an die Freizeitsportler und ist eine relativ günstige Alternative, aber dennoch gut eingerichtet und ausgestattet. Man hat versucht die Hüttenwelt in einen Hotelklotz zu integrieren und es ist zum größten Teil gelungen. Heraus kommt ein modernes Hotel mit frischem Design.

Hier trafen wir auch unsere Reiseleiterin für Berchtesgaden und für uns war es ein wiedersehen, da wir uns bereits kannten. Mit ihr ging es erst einmal zum Königssee. Es war noch recht früh und so blieb uns der große Trubel erspart, der die Einkaufspassage so geschäftig aussehen lässt. Dann öffnet sich die Kulisse und wir sehen den Königssee. Immer wieder toll! Wir Laufen ein kleines Stück und stehen kurz vor dem Echostüberl. Eines der besten Adressen am Königssee und ich kann das auch persönlich bestätigen, denn wir waren vor 3 Jahren mit dem Inhaber, Andreas Massury,einen Tag lang auf dem Königssee unterwegs und anschließend saßen wir noch auf seiner Südterrasse zusammen und bekamen allerlei Köstliches.

 

Zurück zum Salzalpenseig auf Etappe 9 und 10

 

Das Highlight Königssee befindet sich genau zwischen der Etappe 9 und 10 auf dem Salzalpensteig. Die Etappe 9 startet in Ramsau, wo ihr am Geröllberg und Söldenkopf dem Soleleitweg durch das Vogelschutzgebiet folgt, bis ihr in Engedey ankommt. Die rund 250 Höhenmeter sind angesichts der Aussichten schnell vergessen. Auf dem Weg werdet ihr noch viele weitere schöne Aussichten auf die Bergwelt in Berchtesgaden haben. Nicht nur der Watzmann zieht die Blicke auf sich, sondern auch Berge wie die Mittelspitze, der kleine Watzmann, der Hochkalter oder auch den Toten Mann.

 

Aber bevor ihr am Etappenziel Königssee ankommt, gibt es noch einen straffen Bergabschnitt von 620 Höhenmetern auf den Grünstein und die Grünsteinhütte.

 

Angekommen am Königssee könnt ihr euch stärken, oder auch eine Fahrt in den Elektrobooten machen. Je nach Jahreszeit fahren die letzten Schiffe zwischen 16. und 18.00 Uhr aus.

 

Tags darauf geht es nach Bad Dürrenberg. Hier geht es unter anderem durch Berchtesgaden mit seinem Salzbergwerk und wir waren bereits 2mal drin, aber lohnt sich immer wieder. Ein weiteres Highlight ist das Keltendorf. Es wurde einer 2500 Jahre alten Siedlung nachgebaut und jedes Haus erzählt etwas aus der Geschichte der Kelten. Die gesamte Anlage ist sehr gepflegt und es macht wirklich Spaß durch die Anlage zu gehen.

 Salzalpensteig in Prien - Wegetafel

 

Die 19 Kilometer lange Etappe startet am Bahnhof, führt euch kurz durch Prien und danach durch ein Moor mit Eichen und Birken, das wenig später den Blick auf den Chiemsee frei gab der erst an der Alpenkulisse endete. Kurz darauf war unsere erste Schnuppertour beendet und wir stiegen in unseren Tourbus. Es hat schnell Lust auf mehr gemacht, denn auch der weitere Weg über die Bernauer Achen nach Bergham und Grassau sollen sehr schön sein.

  • Lassen wir das Salz sprechen

Der Salzalpensteig von Prien am Chiemsee bis Obertauern.

Die erste Pressereise auf dem Salzalpensteig wollte ich mir nicht entgehen lassen, denn bisher kamen nur die ganz typischen Magazinreportagen bei mir an. Die 3 Tage waren eindeutig zu kurz, aber es reichte um sich ein Bild zu machen. Es ist eine Wandertour durch wunderschöne Regionen, das weiße Gold als Thema, die Landschaft mit seinen Bergketten als  Kulisse - So wurde es zumindest angekündigt. Wer kann da schon NEIN sagen?

shs3

 

Der Salzalpensteig in Zahlen

Er ist 233 Kilometer lang und in 18 Etappen aufgeteilt. Obwohl man durch viele Bergregionen kommt, bewegen sich die Höhenmeter eher im hohen Mittelgebirgsbereich. Zwischen 500 und 1662 Höhenmeter zieht sich der Salzalpensteig und hat bis zu 1441 Höhenmeter auf einer Tagesetappe. Er ist vom Wanderinstitut zertifiziert und hat 61 Erlebnispunkte. Im Vergleich mit anderen Weitwanderwegen gehört er damit zu den Punktebesten. Besonders der hohe Pfadanteil von 35% dürfte alle Wanderer begeistern.

 

Viele namenhafte Regionen – Ein Ziel.

Bereits vor einigen Jahren hörte ich von dem Vorhaben, aber das sich Regionen wie Chiemsee-Alpenland, Chiemgau, Berchtesgaden, Salzkammergut oder Tennengau zu einem solchen Projekt zusammenschließen würden, war mir nicht bewusst. Ein Wanderweg der durch Deutschland und Österreich führt, mehrere (normalerweise) konkurrierende Touristiker verbindet und eine gemeinsame Strategie erfordert? Ein sehr ambitionierter Projekt.

 

shs5

 

Der Wanderweg

Nun stehen wir in Prien am Chiemsee, dem Startpunkt oder auch Ziel und können die Früchte dieses Projektes sehen. Auffällig, wie auch bei anderen Qualitätswegen, ist die hohe Schilderfrequenz die gut sichtbar in beide Richtungen angebracht sind. Natürlich gibt es auch Infotafeln, Sitzgarnituren und viele Sehenswürdigkeiten am Wegesrand. In Prien geht es mit dem Blick über den Chiemsee los, später stehen wir auf 1500 Hm auf einem Aussichtspunkt der „Chiemseeblick“ heisst.

Auf kurzen Touren bekamen wir weitere Eindrücke des Weges und der Kulisse, selbst auf den Shuttlefahrten bewunderten wir die Landschaft. Der krönende Abschluss war der Hallstättersee und das idyllische Dorf, dass man von den Postkarten und Bildern kennt. Zuerst fuhren wir mit der Bergbahn hinauf zum Bergwerk und der Aussichtsplattform. Leider war die Sichtweite bei 40 oder 50m. Hier oben ist alles gut ausgebaut, die Bergwerksrunde ist nicht zu lang, dauert etwa eine Stunde und unser Scout war echt gut. Die Aussichtsplattform ist ohne Nebel sicherlich ein atemberaubernder Punkt und ich hoffe, ich werde das mal ohne Nebel genießen können. Danach fuhren wir wieder hinab. Wir liefen durch den Ortskern und es war wie klein Shanghai. Die Asiaten waren sehr freundlich, aber in der Masse verbreitet es eine unglaubliche Hektik und zerstören das idyllische Bild. Wir gingen noch in ein Restaurant beim Bootssteg und offensichtlich waren da auch einige reiche Chinesinnen. Wie die die Kellnerinnen ran zitiert haben und selbst im sitzen von oben herab Anweisungen gaben, das war einfach nur unwürdig und wäre ich der Besitzer, würde die hochkant raus fliegen. Genießt den wunderschönen Anblick von Hallstatt und wundert euch nicht über Geschäftstüchtige Dinge wie „Dirndl to go“.

 

Salz – Ein wertvolles Thema

Das Thema Salz ist allgegenwärtig und Weißes Gold trifft es wirklich gut. Es war die Lebensader für mehrere Regionen, machte kleine Geschäftsleute zu reichen Männern und versorgte viele Menschen mit Arbeit. Abbau, Veredlung, Transport und Handel waren der prägende Wirtschaftszweig und hat in den Regionen und der Landschaft deutliche Spuren hinterlassen.

So waren zum Beispiel in den Bad Reichenhaller und Hallstädter Bergwerken, die auch für Besucher geöffnet sind. Es waren 2 spannende Führungen und ich kann es euch nur empfehlen. Schaut euch ruhig auch mal die käuflichen Salze an. Wir hatten einige Proben und die waren sehr schmackhaft.

shs4

 

Gelesen 892 mal Letzte Änderung am Donnerstag, 25 Februar 2016 13:05
Chiemsee-Alpenland
Chiemsee-Alpenland
Die Freizeit- und Tourismusregion Chiemsee-Alpenland erstreckt sich vom Wende...
Inzell – das sportliche Familiendorf in den Chiemgauer Alpen
Inzell – das sportliche Famili...
Eingebettet in eine reizvolle Voralpenlandschaft liegt Inzell, das sportliche...
 
Wandern auf dem Salzalpensteig - Angebot
Wandern auf dem Salzalpensteig -...
Den 230 Km lange Salzalpensteig in Etappen wandern. Start ist Golling - Ziel ...
 
Salzalpensteig komplett mit GPS Daten von Prien bis Obertauern
Salzalpensteig komplett mit GPS ...
Der 230 Km lange Salzalpensteig führt euch auf 18 Etappen durch die traumhaf...
 
Der Salzalpensteig - Chiemgau und Berchtesgadener Land
Der Salzalpensteig - Chiemgau un...
Der 233 Kilometer lange Salzalpensteig führt euch auf 18 Etappen von Prien n...
Der Salzalpensteig - Tennengau und Dachstein
Der Salzalpensteig - Tennengau u...
Der 233 Kilometer lange Salzalpensteig führt euch auf 18 Etappen von Prien n...

 

 


wege start 
pwege
topwege
weg blog

 

 
 
 
 
geschrieben von 
Bisher wurden keine Fotos hochgeladen.
Noch keine Videos vorhanden

> 24 Stunden Wanderungen

> Wandertage

> Nordic Walking

  • 5-Seen-Wanderung

> Messen


 

 

 

Kontakt & Impressum - Werbung - Sitemap