Deutschland Österreich Schweiz Südtirol Weltweit
<< Zurück
Bryce Canyon Nationalpark

Bryce Canyon Nationalpark USA

Bryce Canyon Nationalpark Bryce Canyon Nationalpark Sonja Engel
Erlebnisart: Wandererlebnis

Familiengeeignet:

Ja
   
Highlights: Ausblick von der Abbruchkante
Einkehren: nichts bekannt
Fotolocations: Rote Felsen, grüne Bäume, blauer Himmel, man musss sich eher zurückhalten

Artikel bewerten
(1 Stimme)

Beitrag Bryce Canyon Nationalpark USA Deutschland


Eine farbenprächtige Wanderung

Bryce CanyonDieser Nationalpark besticht durch seine tollen Farben und Felsformationen (Felspyramiden). An den zwei Tagen die wir dort waren war der Himmel strahlend blau, zusammen mit den roten Felsen und dem Grün der Bäume wirkt das einfach toll.

Der Bryce Canyon Nationalparkt liegt im Bundesstaat Utah, im Südwesten der USA. In der Nähe liegen auch der Zion Nationalpark und der berühmte Grand Canyon.

Wer ist Bryce?

Der Name des Parks ist nicht gerade einfallsreich, Bryce war einer der ersten Siedler. Der eigentliche Bryce Canyon ist noch nicht mal einer sondern ein halbkreisförmiger Felskessel der durch Erosion entstanden ist.

Die Entstehung der Felspyramiden

Bryce Canyon TiptoeEs gibt Führungen in denen einem die Entstehung der Felsformationen erklärt. Die Erosion schreitet durchaus schnell voran, ein Pärchen hat nach einer bestimmten Felsformation gefragt vor der ihre Eltern während der Hochzeitsreise ein Foto gemacht haben und der Guide erklärte, dass diese Formationen schon wegerodiert sind.

Die Abbruchkante verschiebt sich auch stetig nach hinten. Auf dem Bild sieht man ein Bäumchen das einst in der Nähe der Kante aufgegangen ist. Es wurde vom Guide "Tiptoe" genannt (Zehenspitze). Seine Wurzeln ragen schon weit aus der Erde heraus. Er kämpft wacker, wird aber bald den Boden unter den Füßen verlieren.

Wanderungen durch den Nationalpark

Die tollen Gesteinsformationen entstanden durch Erosion an der Abbruchkante eines Plateaus. Man kann also entweder oben an der Abbruchkannte einen sagenhaften Ausblick genießen oder einen der ausgeschilderten Wanderwege nach unten nehmen die einen durch die Felspyramiden hindurchführen.

Gelesen 580 mal Letzte Änderung am Samstag, 13 Februar 2016 11:36
Mount Rushmore National Memorial USA
Mount Rushmore National Memorial...
Der weltberühmte Fels mit den amerikanischen Präsidenten.
Wandern auf dem Mond (zumindest nah dran)
Wandern auf dem Mond (zumindest ...
Die Badlands: Karge, von Erosion geprägte Landschaft in den USA.

 

 


wege start 
pwege
topwege
weg blog

 

 
 
 
 
geschrieben von 
Sonja Engel

Ich wandere viel und gerne, vor Allem auf der schwäbischen Alb und im Schwarzwald. Aber auch im Urlaub nutze ich jede Gelegenheit um wandern zu gehen. Es ist der beste Weg sich mit der Natur im Urlaubsland vertraut zu machen.

Bisher wurden keine Fotos hochgeladen.
Noch keine Videos vorhanden

> 24 Stunden Wanderungen

> Wandertage

> Nordic Walking

  • 5-Seen-Wanderung

> Messen


 

 

 

Kontakt & Impressum - Werbung - Sitemap