Deutschland Österreich Schweiz Südtirol Weltweit
<< Zurück
Badlands South Dakota

Wandern auf dem Mond (zumindest nah dran)

Erlebnisart: Wandererlebnis

Familiengeeignet:

Ja
   
Highlights: Außergewöhnliche Natur
Einkehren: Restaurant in einem der umliegenden Städte
Fotolocations: Interessante Steinfarben der Hügel (Quergestreift)

Artikel bewerten
(1 Stimme)

Beitrag Badlands Nationalpark USA Deutschland


Badlands Nationalpark in South Dakota

USA Badlands Nationalpark South Dakota

In Amerika gibt es ein paar Gebiete in denen der Boden so schlecht ist, dass kaum etwas wächst. Diese Gebiete werden Badlands genannt.

Wir waren im Badlands Nationalpark im US-Bundesstaat South Dakota. An manchen Stellen sieht man nur Felsen und Himmel, es wächst kein Grashalm. Man fühlt sich wie auf einem anderen Planeten. Ohne Pflanzen gibt es auch keine Insekten und kein Vogegezwitscher.

Die Landschaft ist von Erosion geprägt, hervorgerufen von heftigen Regenfällen auf den unbewachsenen Boden.

Es gibt aber auch z.B. diesen schönen Viewpoint von dem aus man auch die etwas stärker bewachsenen Gebiete überblicken kann.

Überall wird auf Schildern gewarnt "Beware of Rattlesnakes", aber trotz eifrigem Suchen haben wir leider keine gesehen.

Gelesen 624 mal Letzte Änderung am Samstag, 13 Februar 2016 11:38
Bryce Canyon Nationalpark USA
Bryce Canyon Nationalpark USA
Rote Felsen, grüne Bäume, blauer Himmel
Angels Landing im Zion Nationalpark USA
Angels Landing im Zion Nationalp...
Wenn man im Tal steht glaubt man nicht, dass man da hoch wandern kann. Sehr e...

 

 


wege start 
pwege
topwege
weg blog

 

 
 
 
 
geschrieben von 
Sonja Engel

Ich wandere viel und gerne, vor Allem auf der schwäbischen Alb und im Schwarzwald. Aber auch im Urlaub nutze ich jede Gelegenheit um wandern zu gehen. Es ist der beste Weg sich mit der Natur im Urlaubsland vertraut zu machen.

Bisher wurden keine Fotos hochgeladen.
Noch keine Videos vorhanden

> 24 Stunden Wanderungen

> Wandertage

> Nordic Walking

  • 5-Seen-Wanderung

> Messen