Deutschland Österreich Schweiz Südtirol Weltweit
<< Zurück
Königssee & Hochkönig
Wanderreise Zugspitze 590,00€
Wanderreise Zugspitze
Ein Name, ein Wahrzeichen. Die Zugspitze gehört zu den b...
6 Seen Tour im Salzkammergut 575,00€
6 Seen Tour im Salzkammergut
Sie radeln von der Festspielstadt Salzburg durch die wund...

Königssee & Hochkönig

Angebotspreis: Ab 715,00€
Übernachtungen: 7
Region: Berchtesgaden
Gültig: 12.06. bis 20.09.2015

 


Königssee & Hochkönig

Höhenweg rundum das Steinerne Meer

Romantisch, geheimnisvoll und einzigartig liegt der Königssee inmitten einer grandiosen Berglandschaft. Die Berge sind hoch, aber es gibt wunderschöne Übergänge ins nächste Tal. Gemütlich geht es durch den Nationalpark Berchtesgaden in die Salzburger Berge. Vorbei an Almlandschaften und entzückenden Bergdörfern umrunden Sie das Steinerne Meer. Die Gletscher der Hohen Tauern sind immer im Blickfeld und gemütliche Almhütten mit ausgezeichneter Küche versüßen den Tag.

 

Charakteristik/Anforderungen: Bergwandertour

Sie wandern auf guten Wegen und Bergpfaden. Es erwarten Sie Tagesetappen mit Gehzeiten von 4 bis 6,5 Stunden und daher sollten Sie eine gute Grundkondition mitbringen. Technische Schwierigkeiten gibt es keine.

1. Tag: Individuelle Anreise nach Berchtesgaden/Schönau

2. Tag: Nationalpark Berchtesgaden und Seisenbergklamm

Der Weg startet im Zauberwald und führt Sie zum romantischen Hintersee. Gemütlich geht es hinein in den Nationalpark, wo Sie links und rechts von steil aufsteigenden Felswänden umgeben sind. Vorbei am Grenzbalken folgen Sie dem ehemaligen Salzweg nach Weißbach.

  • 18,5 km, ca. 5,5 Stunden Gehzeit, + 475 Hm - 525 Hm

3. Tag: Maria Alm – Grasberge – Dienten

Mit dem Bus geht es in Richtung Maria Alm, wo Sie den Aufstieg zu den Pinzgauer Grasbergen beginnen. Die Gipfel sind umgeben von Almlandschaften und der Ausblick auf die nahen Hohen Tauern ist überwältigend. Bei dieser Tour können Sie auch den einfachen Gipfel Marbachhöhe besteigen, wo Sie einen wunderbaren Rundblick auf die Hohen Tauern haben.

  • 18,5 km, ca. 5,5 Stunden Gehzeit, + 930 Hm - 750 Hm

4. Tag: Über die Almen zum Arthurhaus

Eine der schönsten Almwanderungen in den Alpen steht bevor, Sie wandern entlang des Hochkönigs zum berühmten Arthurhaus. Gämse, Kühe, Pferde und zahlreiche Hütten mit wunderschönem Ausblick befinden sich am Weg – eine Landschaft, so romantisch wie in einem Heimatfilm. Vom Arthurhaus fahren Sie mit dem Wanderbus zum Partnerhotel.

  • 14,5 km, ca. 5 Stunden Gehzeit, + 640 Hm - 210 Hm

5. Tag: Ruhetag in Mühlbach

Genießen Sie Ihren freien Tag bei einer kleinen Wanderung zu den umliegenden Hütten. Mit dem Postbus können Sie auch ins Tal nach Mühlbach fahren.

6. Tag: Arthurhaus – Salzachtal – Werfen – Golling

Entlang des ehemaligen Knappenweges geht es hinunter ins Salzachtal und weiter nach Werfen. Hier können Sie die mächtige Burg Hohenwerfen mit Museum und den Falkenhof mit Flugvorstellungen besuchen. Weiter geht es mit der Bahn nach Golling.

  • 12,5 km, ca. 4,5 Stunden Gehzeit, + 120 Hm - 950 Hm

7. Tag: Golling – Torrener Joch – Jenner – Schönau am Königssee

Zum Abschluss der Wanderwoche gibt es noch einmal einen Höhepunkt. Es wartet ein langer Anstieg hinauf zum Grenzübergang Torrener Joch und weiter zum Jenner Gipfel. Zuerst geht es gemütlich hinein ins romantische Bluntautal, an dessen Ende befindet sich eine Wand aus Felsen! Stück für Stück geht’s hinauf durch den Bergwald zu einer einzigartigen Almlandschaft mit schroffen Felsformationen. Vom Jenner Gipfel haben Sie die gesamte Tour vor sich und einen super Blick auf den Königsee. Talwärts geht es mit der Seilbahn.

  • 15 km, ca. 6,5 Stunden Gehzeit, + 1320 Hm - 90 Hm

8. Tag: Abreise oder Verlängerung am Königssee


Termine:

  • Individuelle Tour: Anreise Freitag, Samstag und Sonntag vom 12.06. bis 20.09.2015
  • Geführte Tour - Anreise Sonntag bzw. Donnerstag:

So 28.06., Do 16.07., So 02.08. und Do 27.08.2015. Mindestteilnehmerzahl: 4 Personen

Leistungen:

  • 7 Übernachtungen in 3***-Hotels und Gasthöfen
  • 5 x Halbpension (nicht am Königssee)
  • Transfer Schönau - Ramsau
  • Transfer Weißbach – Hintermoos
  • Zug Werfen - Golling
  • Talfahrt Seilbahn Jenner
  • Routenbuch pro Zimmer
  • Gepäcktransfer
  • Hotline Dienst
  • Hochkönig Card (freie Fahrt mit Wanderbus, ...)

Zusätzlich bei geführter Tour:

Geprüfter Wanderführer

Preise individuelle Tour: Reise Nr.: 1168

Euro 715,- pro Person im Doppelzimmer

Euro 795,- pro Person im Einzelzimmer

Preise geführte Tour: Reise Nr.: 1170

Euro 860,- pro Person im Doppelzimmer

Euro 950,- pro Person im Einzelzimmer

Rabatt ab 3 Personen:

Euro 25,- pro Person

Zusatznächte am Königssee:

Euro 68,- pro Person im Doppelzimmer mit Frühstück

Euro 75,- pro Person im Einzelzimmer mit Frühstück

Kinderermäßigung im Zimmer der Eltern (2 voll zahlende Gäste):

30 %               08 bis 11 Jahre

25 %               12 bis 14 Jahre

Anreiseinformationen:

 

Anreise per PKW:

Autobahn Richtung Salzburg bis zu der Abfahrt Salzburg Süd/Berchtesgaden/Anif-Grödig verlassen Sie die Autobahn in Richtung Berchtesgaden. In Berchtesgaden biegen Sie links ab in die Königsseer Straße Richtung Königssee.

 

Anreise per Bahn:

Bahnhof Berchtesgaden. Per öffentlichem Bus weiter nach Schönau am Königssee.

Ca. 2 Gehminuten vom Hotel entfernt befindet sich die Haltestelle Königssee – Jennerbahn.

 

Parken:

Kostenloser Parkplatz beim Hotel vorhanden, beschränkte Anzahl. Keine Reservierung.

 

Kontakt & Buchung:


Gastgeber Bestseller Reisen GmbH
Strasse Ischlerstr. 366
PLZ A-5350
Ort Strobl
Telefon +43-(0)660-734736-0
eMail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet Zum Angebot >>

 

 

Gelesen 2058 mal
 
Bisher wurden keine Fotos hochgeladen.
Noch keine Videos vorhanden

 

Kontakt & Impressum - Werbung - Sitemap

 Wanderbares Bayern - Qualität im Vormarsch

Wandern outdoor 101Bayern ist bekannt für seine Traditionen, aber auch hier gewinnt das Streben nach Qualität und Kunderservice immer mehr Anhänger. Die Wanderer lieben es und freuen sich auf gute bayerische Küche, Trachten und die herrlichen Wanderregionen. Der Frankenwald ist Bayerns erste Qualitätsregion mit dem begehrten Prädikat Wanderbares Deutschalnd, Frankenweg, Goldsteig, Altmühltal-Panoramaweg, Burgenweg und viele weitere sind ebenfalls ausgezeichnete Wanderwege und sehr viele Gastgeber haben ebenfalls die Auszeichnung erhalten.
 

Frankenwald - Bayerns erste Qualitätsregion

Viele Wege, fränkische Gastgeber, guter Service und Beratung sind die Eckpfeiler einer solchen Prädikatsregion. Hier soll die Gesamtheit des Wanders erlebt werden und der Gast von einem umfangreichen Wanderangebot profitieren. Im Frankenwald hat man das nicht nur geschafft, sondern lebt das auch. Beim Frankenwald Wandermarathon kann man das besonders gut sehen und sich begeistern lassen.

Inzell - Das familienfreundliche Wanderdorf

Draußen zu sein ist in und mit der richtigen Bekleidung und Wanderschuhen wird es noch angenehmer. Wir hatten Wanderschuhe im Test und auch Jacken. Außerdem stellen wir euch tolle Aktionen wie Flying Fox, Hängebrücken und ähnliches vor. Ebenso wird der Bereich Campingausrüstung angeschnitten und auch hier hatten wir einiges zum Testen.

Alpenwelt Karwendel - 24h von Bayern

Die Wanderungen als geselliges Freizeitvergnügen gibt es schon lange und sind seit einigen Jahrzehnten in der Hand von Wandervereinen. Aber die Vielfalt ist größer geworden und so gibt es neue, touristische Events wie die 24 Stunden Wanderungen, Wandermarathons oder Wanderwochen mit Rahmenprogramm. Einige davon sind extrem gut besucht wie die 24h von Bayern, der Frankenwald Wandermarathon oder die 24 Stunden vom Edersee. Vor allem der gesellige Faktor spielt hier eine enorm große Rolle bei den Wanderfreunden. Aber nicht nur das Internet dient als Informationsquelle, sondern auch Messen wie die CMT, Free oder auch die TourNatur in Düsseldorf.