Deutschland Österreich Schweiz Südtirol Weltweit
Alpenwelt Karwendel
<< Zurück

Besucherbergwerk Friedrich-Wilhelm-Stollen mit Museum

 

Eintrittspreis:
Familienrabatt: Ja

Standort:

Lichtenberg
   
Autor: Super User

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
  • Familien
Lichtenberg Frankenwald Deutschland

 

Kinderportionen: Nein
Spielmöglichkeiten: Nein
Wickeltisch: Nein


 

 

  • Öffnungszeiten
01. April bis 31. Oktober Samstag, Sonntag und Feiertage 11:00, 13:00 Uhr und 15:00 Uhr
 

 

  • Informationen:


 

Das Besucherbergwerk Friedrich-Wilhelm-Stollen informiert über den Bergbau, einen der ältesten Erwerbszweige im Frankenwald.


Das Besucherbergwerk Friedrich-Wilhelm-Stollen informiert über den Bergbau, einen der ältesten Erwerbszweige im Frankenwald und ist mit fast einem Kilometer Länge ein Wasserlösungsstollen, der gleichzeitig als Untersuchungsstollen diente. Er wurde von Alexander von Humboldt selbst projektiert.

Gäste können heute auf ca. 200 m mit normalem Schuhwerk und gestellter Schutzkleidung den Stollen besichtigen.  

Führungen:
01. April bis 31. Oktober Samstag, Sonntag und Feiertage 11:00, 13:00 Uhr und 15:00 Uhr; zusätzlich während der bayerischen Sommerferien dienstags 11:00, 13:00 und 15:00 Uhr und auf Anfrage.
Nach Vereinbarung: Edelsteinsuchen.

Weitere Informationen:
Besucherbergwerk Friedrich-Wilhelm-Stollen
Herr Porst
Friedrich-Wilhelm-Stollen 1
95192 Lichtenberg
Tel.: +49 9288 216
Fax: +49 9288 216
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.friedrich-wilhelm-stollen.de

 

Mehr Ausflugsideen im Frankenwald

Vom Rennsteig ins Bierparadies Kulmbach
Fichtera-Weg in Nordhalben - Steigla
 
Vom Rennsteig ins Bierparadies Kulmbach
233,00€
Fichtera-Weg in Nordhalben - Steigla Besucherbergwerk Friedrich-Wilhelm-Stollen mit Museum  
Gelesen 2521 mal

Schreibe einen Kommentar

Achten Sie darauf, die erforderlichen Informationen einzugeben (mit Stern * gekennzeichnet).
HTML-Code ist nicht erlaubt.

geschrieben von 

Hotel Falknerhof im Ötztal
Hotel Falknerhof im Ötztal
Hinein ins schöne Ötztal und bei Umhausen hinauf über eine 7 km lange Stra...
Auszeit im ZweiTälerLand
Auszeit im ZweiTälerLand
Im Elztal und Simonswäldertal haben sich die sechs Orte Biederbach, Elzach, ...
 
Wanderwoche im Allgäu / Hörnerdörfer
Wanderwoche im Allgäu / Hörner...
Wanderwoche im Allgäu mit Genießer-HP und weiteren Wanderangeboten
Wanderbarer Wörthersee
Wanderbarer Wörthersee
Erwandert die 55 km rund um den Wörthersee und genießt die tolle Landschaft.
 
Kletterpark Mehliskopf
Kletterpark Mehliskopf
In sieben Parcours von 3 bis 14 Metern Höhe und unterschiedlichen Schwierigk...
Leben wie die Kelten
Leben wie die Kelten
Macht eine Zeitreise und die beginnt in Sünna. Hier gibt es Lehmhäuser, Weh...

 Wandern NRW

Wer hätte gedacht, dass Wandern in NRW so vielseitig ist? Qualitätswege, Canyons, Gesteinsformationen und viele urige Wanderwege habe ich erlebt. Dabei ist Wandern in NRW alles andere als flach. Die leichte Bergwelt, wie im Tecklenburger Land, ist ideal für alle Wanderer. Dabei steht Qualität ganz oben auf der Agenda und wird von den Wanderwegen bis zu den Gastgebern umgesetzt.

 24h Wanderungen

Die 24h Wanderungen sind ein echter Trend und eine Herausforderung für Wanderer. MIttlerweile gibt es mehr als 55 dieser Events und viele davon sind ausverkauft.