Deutschland Österreich Schweiz Südtirol Weltweit
Das Renchtal im Schwarzwald
Wandern ohne Gepäck auf de... 389,00€
Wandern ohne Gepäck auf dem Renchtalsteig
Auf insgesamt fünf Etappen geht es durch markante Landsc...
Wein-Wanderung: Von der Hö... 169,00€
Wein-Wanderung: Von der Höll in's Paradies
Erleben Sie die Oberkircher Weinwanderung durch die idyll...
<< Zurück

Der Westweg im Schwarzwald mit GPS

Jan
Feb
Marz
April
Mai
Juni
Juli
Aug
Sept
Okt
Nov
Dez
285Km 1244Hm
13000 13000
Etappen 15 Schwierigk. Mittel
Wegeart Mehrtagestour  

 



Sonstiges:

Start Pforzheim
Ziel Basel
Landschaft: Mittelgebirge
Wege: Mehrtagestour
Gepäcktransfer: Wikinger Reisen
Schutzhütten: Gibt es wenige am Wegesrand.
Kinderfreundlich Ungeeignet

Anbieterinformationen

Anbieter:
Mail:
Internet: http://
Telefon:
Prospekt: http://

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

 

Prädikat
Kurzinfo
Auf 285Km quer durch den Schwarzwald von Pforzheim nach Basel in 12-15 Etappen.
 
Wasser auffüllen
Bitte genug mitnehmen.

 

Anfahrt & Parken
      QR Code
Wetter

 

Der Westweg im Schwarzwald




 

Der Westweg ist einer der beliebtesten, wenn nicht sogar der beliebteste Weitwanderweg im Herzen des Schwarzwalds. Ihr wandert in 12 Etappen von Pforzheim bis Basel und erlebt unterwegs eine reichhaltige Vielfalt der Natur. Schon seit 100 Jahren wandern begeisterte Menschen auf diesen Weg und genießen die herrlichen Aussichten auf den Schwarzwald. Und das sind nicht nur Berge, sondern auch weite Täler, blühende Wiesen und bekannte Flüsse die das Bild des Schwarzwalds prägen. So geben die 12 Etappen einen tiefen und wildromantischen Einblick in die unterschiedlichen Landschaften zwischen Pforzheim und Basel.

 

 

Altbewährter Ge(h)nuss: Der Westweg im Schwarzwald


Aber zum genussvollen Wandern gehört noch mehr. Auf dem Westweg erfreut sich der Wanderer über eine vielfältige Servicekette. Unterwegs findet ihr eine ganze Reihe von Wndergastgebern zum Übernachten, genießt dort gute einheimische Küche und könnt das Gepäck von Ort zu Ort transportieren lassen. "Unbeschwert wandern" heisst wohl das Motto und vielleicht auch einer der Gründe warum der Westweg so beliebt ist.



 

Highlights der Etappen

 
 

Hohlohturm - der höchste Punkt der Tour mit 968m und herrlichen Aussichten nach Schwaben, Pfalz und Odenwald

 

Hochlandmoore - bei Dobel und Hohloh

  • 1. Etappe Pforzheim / Dobel
  • 2. Etappe Dobel / Forbach
  • 3. Etappe Forbach / Mummelsee
  • 4. Etappe Mummelsee / Kniebis
  • 5. Etappe Kniebis / Harkhof
  • 6. Etappe Harkhof / Hausach
  • 7. Etappe Hausach / Wilhelmshöhe
  • 8. Etappe Wilhelmshöhe / Thurner
  • 9. Etappe Thurner / Feldberg
  • 10. Etappe Feldberg / Belchen
  • 11. Etappe Belchen / Kandern
  • 12. Etappe Kandern / Basel

 

Wellnesshotel Auerhahn im Schwarzwald
Wandern ohne Gepäck auf dem Renchtalsteig
Nordic Walking im Dreisamtal
 
Wellnesshotel Auerhahn im Schwarzwald Wandern ohne Gepäck auf dem Renchtalsteig
389,00€
Nordic Walking im Dreisamtal  

 

Wellnesshotel Auerhahn im Schwarzwald
Wellnesshotel Auerhahn im Schwar...
Baiersbronn zählt zu einer der schönsten Wanderregionen in Baiersbronn und ...
Calw - Wanderregion mit Herz
Calw - Wanderregion mit Herz
Der Nordschwarzwald von seiner schönsten Seite mit dem Klosterwanderweg und ...
 
Wandern ohne Gepäck - Zweitälersteig
Wandern ohne Gepäck - Zweitäle...
Du genießt die Wärme im Tal, spürst den Herzschlag beim Anstieg auf über ...
Wandern ohne Gepäck im Südschwarzwald
Wandern ohne Gepäck im Südschw...
7 Tage Wanderprogramm zwischen Belchen und Feldberg.
 
Wasserfall-Steig im Schwarzwald
Wasserfall-Steig im Schwarzwald
Ich war selbst vor Ort und haben mir diesen bei Fotoausfnahmen ansehen könne...
 






 

 

Jetzt kommst DU - Bewerte, beschreibe, teile oder lade Bilder hoch.

 
 
geschrieben von 
Bisher wurden keine Fotos hochgeladen.
Noch keine Videos vorhanden

 

Kontakt & Impressum - Werbung - Sitemap

 Deutschland - Wanderwege, Wanderregionen und Gastgeber in Bestform

wandern outdoor 58Ob Alpen oder Ostsee, in ganz Deutschland sind Wanderer unterwegs. Manche mögens flach, andere genießen die Mittelgebirge und viele sind in Süddeutschland unterwegs.

Nordic Walking

Der Hype ist vorbei, die Medien berichten kaum noch und es scheint ein verblasster Trend zu sein. Wirklich? Überall sehe ich Menschen mit Nordic Walking Stöcken und besonders in den örtlichen Vereinen ist man sehr aktiv. Dein eines ist Fakt, Nordic Walking ist immer noch so gesund wie 1997, als Marko Kantanewa aus Finnland diesen Breitensport entwickelte. Der einstige Stocklauf der Wintersportler zählt nach wie vor zu den 3 effektivsten Breitensportarten ( Skilanglauf, Schwimmen und Nordic Walking ) da die Gelenkbelastung gering ist und es sich um ein Ganzkörpertraining handelt. Alle Tipps und Infos, auch bei Gesundheitsproblemen gibt es in unserem Themenspecial Nordic Walking.

Outdoor

Draußen zu sein ist in und mit der richtigen Bekleidung und Wanderschuhen wird es noch angenehmer. Wir hatten Wanderschuhe im Test und auch Jacken. Außerdem stellen wir euch tolle Aktionen wie Flying Fox, Hängebrücken und ähnliches vor. Ebenso wird der Bereich Campingausrüstung angeschnitten und auch hier hatten wir einiges zum Testen.

Wanderevents

Die Wanderungen als geselliges Freizeitvergnügen gibt es schon lange und sind seit einigen Jahrzehnten in der Hand von Wandervereinen. Aber die Vielfalt ist größer geworden und so gibt es neue, touristische Events wie die 24 Stunden Wanderungen, Wandermarathons oder Wanderwochen mit Rahmenprogramm. Einige davon sind extrem gut besucht wie die 24h von Bayern, der Frankenwald Wandermarathon oder die 24 Stunden vom Edersee. Vor allem der gesellige Faktor spielt hier eine enorm große Rolle bei den Wanderfreunden. Aber nicht nur das Internet dient als Informationsquelle, sondern auch Messen wie die CMT, Free oder auch die TourNatur in Düsseldorf.